top of page
  • Gast

Meine Buchparty – Ein monsterstarker Bookrelease – Gastbeitrag von Iris Genenz

Bookrelease-Partys sind in Amerika schon längst ein Event, das zum Neustart eines erfolgsversprechenden Buches dazu gehört.

Auch in Deutschland stolpert man schon über die ein oder andere Buchparty, allerdings hauptsächlich im Bereich der Erwachsenenliteratur, Ratgeber und Sachbücher.

Doch wie sieht es im Kinderbuchbereich aus? Lohnt sich ein solches Event dort überhaupt und wenn ja, wie kann eine Buchparty gestaltet werden?

Warum ich mich für eine Feier meines neusten Kinderbuchs entschieden habe, wie ich diese organisierte und welche Erfahrungen ich damit gemacht habe, verrate ich dir in diesem Artikel.

Buch Party Iris Genenz Booklaunch KinderbuchManufaktur

Was ist eine Buchparty?

Was ist eigentlich eine Buchparty und brauche ich das überhaupt?

Klare Antwort: Nein! Du brauchst keine Buchparty, damit dein Buch Erfolg hat.

Eine Buchparty dient lediglich dazu, dich und dein Buch zu feiern. Ähnlich wie ein Geburtstag.

Eine Feier zum Erscheinungstermin deines Buches bringt aber viele Vorteile mit sich.

Zum einen ist es eine wunderbare Gelegenheit deinen Liebsten, Freunde und Förderern zu danken und dich selbst für deine harte Arbeit zu belohnen.

Zum anderen schafft so ein Event natürlich zusätzliche Aufmerksamkeit für dich und dein Buch und du kannst dein Werk richtig toll in Szene setzten.

Ob du dies lieber in einem privaten Rahmen, online oder mit einer fetten Sause für alle umsetzt, ist dabei zunächst einmal unerheblich.


Die drei verschiedenen Möglichkeiten deinen Bookrelease zu feiern bringen alle ihre Vor- und Nachteile mit sich.

1. Online-Party

Schauen wir uns zuerst einmal die Buchparty an, die am unkompliziertesten umzusetzen ist.

Es gibt mehrere Varianten eine Online-Buchparty zu realisieren.

Du kannst am Veröffentlichungstag ganz einfach auf Facebook oder Insta live gehen, sodass alle deine Follower*innen teilnehmen können oder du nutzt ein Tool wie ZOOM , um die Einladungslinks nur an ausgewählte Teilnehmer*innen (z.B. Newsletterabonnent*innen) zu verschicken.

So oder so bringen beide Varianten im Wesentlichen dieselben Vor- und Nachteile mit sich.


Vorteile online Party:

Du hast so gut wie keine Kosten, da du weder einen Raum anmieten, noch für Speisen und Getränke sorgen musst.

Damit hält sich auch der Vorbereitungsaufwand in Grenzen und du kannst relativ entspannt von zuhause aus mit deiner Party starten.

Auch Programmhighlights wie Lesungen, Bucherverlosungen etc. lassen sich online ohne großen Aufwand umsetzten.

Deine Follower*innen sind weniger abhängig von dem Termin, wenn du dein Live anschließend in deinem Feed speicherst., und können deine Buchparty ggf. später anschauen.

Wenn du die Party auf den sozialen Kanälen wirksam ankündigst und diese oft geteilt werden, hast du eine tolle PR für dein Buch.

Nachteile online Party:

Das reale Livehighlight, seine Lieblingsautorin oder seinen Lieblingsautor hautnah zu erleben, bleibt für deine Leser*innen aus.

Du kannst Bücher nicht direkt verkaufen und signieren, sondern nur über Bestellungen.

Wenn sich die Nachricht nicht verbreitet und du (noch) wenig Reichweite hast, erreichst du hauptsächlich deine Follower*innen und weniger neue Leser*innen.

Du bist abhängig von der Technik und ein Online-Termin ist für viele weniger verbindlich als ein "echter" Termin.


2. Private Feier

Eine private Party ähnelt eine runden Geburtstagsparty. Hier hältst du alle Fäden selbst in der Hand und gestaltest die Feier genau nach deinen Wünschen.


Vorteile private Feier:

Eine private Party hat ganz klar den Vorteil, dass du genau weißt, welche Gäste kommen und wie viele es sein werden.

So hast du in jedem Fall nur Menschen dabei, mit denen du dich wohlfühlst und die dich unterstützen möchten.

Außerdem lassen sich die Aktivitäten und das Essen/die Getränke für die Feierlichkeiten viel besser planen und du kannst jeden deiner Freunde und Familienmitglieder darum bitten, etwas für die Party beizusteuern.

Nachteile private Feier:

Du bist allein für die Räumlichkeiten, das Essen und die Aktivitäten verantwortlich und trägst die Kosten.

Außerdem musst du selbst für ausreichend Bücher für den Verkauf sorgen und wirst wahrscheinlich weniger verkaufen, als auf einer öffentlichen Party, da die meisten dein Buch bereits haben werden.

Zudem ist eine private Feier natürlich keine öffentlichkeitsstarke Werbung für dein Buch und bringt weniger Aufmerksamkeit.


3. Öffentliche Feier

Eine öffentliche Feier kannst du natürlich, genau wie eine private Feier, selbstständig und unabhängig planen und umsetzten.

Damit aber möglichst viele Leute angesprochen werden und davon erfahren, bietet sich die Zusammenarbeit mit einer Buchhandlung oder Bibliothek an.


Vorteile öffentliche Feier:

Öffentlichkeitswirksame Werbung, besonders, wenn die Presse darüber berichtet.

Es werden neue Leser*innen auf dein Buch aufmerksam, die dein Buch kaufen und sich vlt. sogar für deinen Newsletter anmelden.

Du kannst die Verantwortung, Planung und Kosten teilen oder ganz abgeben, wenn du mit einer Buchhandlung oder einer Bibliothek zusammenarbeitest.

Die Buchhandlung kann den Buchverkauf für dich übernehmen und Bücher bereitstellen.

Nachteile öffentliche Feier:

Ohne Voranmeldung weißt du nicht, wie viele Gäste tatsächlich kommen und auch nicht, welche Leute dabei sein werden. Das erschwert die Planung.

Außerdem besteht die Gefahr, dass an deinem Bookrelease auch noch andere Großveranstaltungen in der Nähe stattfinden, die deiner Feier Konkurrenz machen.

Im Falle einer Kooperation musst du dich mit deinem Partner absprechen und ggf. Abstriche bei der Planung machen.

Zudem bist du vom Wetter abhängig. Bei Hitze gehen die Leute lieber ins Schwimmbad, bei schlechtem Wetter bleiben viele zuhause. Deine Freunde und Familie werden aber bei jedem Wetter mit dir feiern.


Für welche Form der Buchparty du dich am Ende auch entscheidest, ich bin mir sicher, du wirst sie unvergesslich finden und jede Menge Spaß haben. Denn du hast jeden Grund dich und dein tolles Buch und feiern!!!!


Bookrelease zu "Mein geheimes Leben als Monsterjäger"

Ich habe mich für eine private Feier entschieden, zu der ich nur meine Familie, Freunde und Newsletterabonnent*innen eingeladen habe.

Du möchtest bei der nächsten Party auch dabei sein und/oder weitere exklusive Vorteile zu meinen Büchern genießen? Dann melde dich hier zum Newsletter an:

Gründe, die für eine private Feier von "Mein geheimes Leben als Monsterjäger" gesprochen haben, waren:

  • Ich wollte unbedingt eine Popcornlesung und thematisch passendes Essen. Damit jeder etwas davon abbekommt, musste ich wissen, mit wie vielen Gästen ich rechnen kann..

  • Ich wollte genug Zeit für alle meine Gäste haben (besonders, diejenigen, die extra angereist kamen) und mich unterhalten können. Bei mehr als 50 Leuten wäre das schwierig geworden.

  • Da es sich um ein Kinderbuch handelt, wollte ich Spiele und Bastelstationen anbieten. Damit jeder seinen Spaß hat und nicht lange warten muss, durften es nicht zu viele Kinder unterschiedlicher Altersgruppen sein.

  • Ich hatte eine ganz klare Vorstellung von der Feier und wollte sie nach meinen Wünschen gestalten.

Ablauf meiner Feier

Nachdem ich die Einladungen per Whatsapp und Newsletter rausgeschickt hatte, habe ich folgenden Programmhighlights geplant:

15:00 - 15:30 Uhr Ankunft der Gäste mit Sektempfang

15:30 - 16:00 Uhr Anschneiden der Torte

16:00 Uhr offizielle Begrüßung/Ansprache/Dank

16:15 Uhr Lesung aus dem Buch

16:45 Uhr Buchsignierung

17:00 Uhr Monsterjägerprüfung

18:00 Uhr Ausklang bis open end

Auf die einzelnen Programmpunkte gehe ich im Folgenden weiter ein.

Tipp:

Planen deine Buchparty min. 2 Monate im Voraus, damit du genug Zeit hast, Programmpunkte zu planen, alles vorzubereiten und deine Gäste rechtzeitig einzuladen, damit sie den Termin blocken können!

Achte bei der Wahl des Tages auch auf Parallelveranstaltungen und Feiertage/Ferien.


Raum meiner Feier

Wir haben einen Raum in unserer Nähe gemietet, der auch eine Freifläche (Parkplatz & Wiese) für unsere Spiele und die Hüpfburg hergab.

Den Raum, inkl. Küchenzeile, Abstellraum und Badezimmer, haben wir gegen eine Spende von Herzenssache e.V. angemietet. Der Verein näht ehrenamtlich Kleidung für Frühchen und Sternenkinder.

Er bot genug Platz für das kleine Buffett, den Basteltisch und die Lesung. Für die Lesung haben wir außerdem Klappstühle bestellt und uns Sitzkissen aus der Bibliothek geliehen.

Der größte Teil der Feier hat aber (bei herrlichstem Wetter) draußen stattgefunden, sodass die Kinder sich genug bewegen und austoben konnten.


Bei der Wahl deiner Location solltest du auch berücksichtigen, ob sie für die Besucher*innen gut erreichbar und leicht zu finden ist (Bus, Bahn, Auto) und ob genügend Parkplätze zur Verfügung stehen.

Tipp:

Frage bei deiner Wunschlocation oder Buchhandlung an, ob es auch Freifläche (z.B. Hof, Parkplatz oder Bürgersteig) gibt, die genutzt werden könnte und erkundige dich, ob du dafür Anträge in deiner Stadt oder Gemeinde benötigst und diese ggf. für die Party sperren lassen kannst.


Dekoration meiner Feier

Die Dekoration haben wir recht minimalistisch gehalten.

Neben Tischdecken hatten wir einige Heliumballons, Monsterpiekser (im Nachhinein ist mir eingefallen, dass ich hierfür Monster aus dem Buch hätte ausschneiden und auf Zahnstocher kleben können) und Monstergirlanden. Die gab es praktischerweise gleich in einem Set zusammen.

Außerdem könnte man auch das Buffett, den Büchertisch und die Hüpfburg als Deko bezeichnen ;)

Buch Party Iris Genenz Booklaunch KinderbuchManufaktur

Richtig gut machen sich aber auch Roll-up´s, Plakate, Postkarten und Tischaufsteller mit dem Buchcover oder passende Plüschtiere.


Tipp:

Überlege dir, welches Farbschema und Motto am besten zu deinem Buch passt und halte dich daran. Dann wirkt die Deko stimmig und wenig ist ausreichend.


Essen meiner Feier

Wir haben schon frühzeitig mit der Planung unserer Buchparty begonnen und wussten ganz genau, was wir zu Essen anbieten wollen.

Ganz oben auf der Wunschliste stand bei mir eine Motivtorte mit dem Buchcover!

Diese haben wir online bestellt und die Wunschzustellung am Tag der Party bis 12:00 Uhr gewählt. Das hat wunderbar geklappt, die Torte sah super aus und hat sehr gut geschmeckt.

Buch Party Iris Genenz Booklaunch KinderbuchManufaktur

Für diejenigen, die es lieber herzhaft mögen, hat meine Mama gefüllte Blätterteigtaschen vorbereitet und meine Schwiegermama hat für den kleineren Süßhunger Monsterkekse gebacken.

Für die Lesung haben wir Popcorntüten mit Fertigpopcorn und Salzstangen befüllt und am Abend gab es noch Chips und Knabberkram.

Damit sind wir sehr gut gefahren und niemand musste hungern.

Buch Party Iris Genenz Booklaunch KinderbuchManufaktur

Bei den Getränken haben wir eine sehr große Auswahl bereitgestellt. Neben Sekt, Kaffee und Wasser gab es noch Säfte, Kindersekt und für den Abend weitere alkoholische Getränke.

Ich denke aber, Kaffee und Wasser wären für die meisten Partys absolut ausreichend.

Aber vielleicht gibt es in deinem Buch auch ganz besondere Speisen und Getränke? So wie bei den drei ??? z.B. ein Kirschkuchen zu jedem Abenteuer dazu gehört. Dann stelle einen Kirschkuchen auf den Tisch :)

Tipp:

Nutze dein Buffett als Werbung und Deko, indem du dein Buchcover und Elemente aus dem Buch aufgreifst (z.B. farblich passende Servietten oder Motivtorte).

Bitte außerdem Freunde und Familienmitglieder jeweils ein paar Getränke mitzubringen.


Lesung während meiner Feier

Gerade auf einer öffentlichen Veranstaltung ist eine Lesung die beste Werbung für dein Buch. Eine Autorenlesung ist nicht nur ein besonderes Highlight, sondern kann den Verkauf deiner Bücher auf der Veranstaltung und darüber hinaus ankurbeln. Daher solltest du auf deiner Party auf keinen Fall darauf verzichten.

Die meisten meiner Gäste hatten mein Buch bereits. Da unsere Party aber kurz nach dem Erscheinungstermin stattfand, haben natürlich noch nicht alle das Buch gelesen. Aber selbst wenn, hat so eine Lesung trotzdem immer etwas Magisches und du kannst deine Gäste mit spannenden Hintergrundinfos oder einer Fragerunde unterhalten.

Buch Party Iris Genenz Booklaunch KinderbuchManufaktur

Bei meiner Lesung hat mich mein Mann unterstützt. Während ich den Hauptprotagonisten Charly und dessen Gedankenwelt vorgelesen habe, hat er die Nebenfiguren gesprochen. Das war für die Kinder natürlich sehr unterhaltsam, als er die überfürsorgliche Mama nachgeahmt hat :D

Popcornlesung:

Am Ende haben sogar die Kinder, die eigentlich noch zu jung waren für die Geschichte, gefragt, wann wir denn das Buch noch weiterlesen.

Es gibt im Kinderbuchbereich wirklich viele, viele Möglichkeiten dein Buch kreativ vorzulesen. Weitere Ideen findest du zum Beispiel im Blogartikel der Kinderbuchmanufaktur:


Tipp:

Stelle sicher, dass du genug gedruckte Exemplare von deinem Buch hast, die du im Anschluss der Lesung verkaufen kannst.

Überlege dir, ob du auch eine bargeldlose Zahlungsmethode anbieten kannst.


Signierstunde während meiner Feier

Plane auf deiner Party unbedingt eine Signierstunde der verkauften Bücher ein. Dies kann gerade auf öffentlichen Partys sehr viel Zeit in Anspruch nehmen.

Im Idealfall hast du auf deiner Feier tolle Beschäftigungen geplant, die deine (kleine) Gäste in der Zwischenzeit unterhalten, sodass es nicht zu Quengeleien während der Wartezeit kommt.

Ich habe mir im Vorfeld ein System überlegt, wie ich alle Bücher signieren kann, ohne das die Gäste ewig in der Schlange stehen müssen. Jeder, der ein signiertes Buch haben wollte, bekam ein Post It, auf dem er seine Wunschsignatur vermerken konnte.

Auf diese Weise konnte ich in aller Ruhe signieren, während die Gäste weiter spielen und essen konnten.


Spiele und Beschäftigung während meiner Feier

"Mein geheimes Leben als Monsterjäger" ist ein Kinderbuch ab 9 Jahre. Selbstverständlich habe ich meine Freunde zusammen mit ihren Kindern eingeladen und in erster Linie ein Kinderevent aus meiner Buchparty gemacht.

Hier war ich ganz in meinem Element, denn ich liebe Mottogeburtstage und denke mir gerne passende Spiele aus. Da kommt dann auch die Sozialpädagogin wieder durch ;)

Für die Spiele habe ich mir die wesentlichen Elemente aus dem Buch herausgegriffen.

Das waren in meinem Fall

  • Der gelbe Monsterjägerbus

  • Die Monster

  • Die Monsterjäger

Fotowand

Zunächst haben wir uns überlegt, wie wir uns und unseren Gästen die Möglichkeit für schöne Erinnerungsschnappschüsse geben können.

Auf Partys für Erwachsene findet man hier oft eine Ballongirlande oder eine Werbewand. Beides passte aber nicht so richtig zu uns bzw. in unseren Geldbeutel. Daher wollten wir auch so viel wie möglich selber basteln.

Monsterfotowände aus Pappe boten sich hier sofort als günstige und witzige Alternative an.

Mein Mann war dann auch ganz schnell Feuer und Flamme und zauberte sogar noch den Monsterjägerbus als Pappaufsteller.

Die Fotos sind wirklich alle sehr lustig geworden. Und jeder Gast hat ein cooles Erinnerungsbild mit nach Hause genommen.

P.s.: Unsere Fotowände haben sich auch gleichzeitig für ein Spiel, bei dem man Bälle durch die Öffnungen werfen muss, um die Monster zu füttern, geeignet.

Buch Party Iris Genenz Booklaunch KinderbuchManufaktur

Tipp:

Integriere dein Buchcover oder Elemente aus dem Buch an Orten, die sich besonders gut für Erinnerungs- und Gruppenfotos eignen. So hast du auf jedem Bild automatisch auch Werbung für dein Buch.

Bitte deine Gäste außerdem, dich auf ihren Fotos zu verlinken und ggf. einen bestimmten Hashtag zu verwenden.


Spiel- und Basteltisch

Bei den Bastelangeboten haben wir versucht möglichst abwechslungsreiche Bastelideen anzubieten, damit für jeden Geschmack etwas dabei ist, und gleichzeitig die unterschiedlichen Altersgruppen im Blick zu behalten.

Buch Party Iris Genenz Booklaunch KinderbuchManufaktur

Bei uns gab es:

  • gelbe Monsterbusse (Bastelbogen und Monstersticker)

  • Monster zum Selbernähen (Fertigset)

  • Monsterkratzbilder

  • Fingerpuppen aus Papier

  • einen Monstermalwettbewerb

  • Würfel dir dein eignes Monster

  • Monstertattoos

Die Monstertattoos waren übrigens in allen Altersstufen der Hit.


Weitere Beschäftigungsideen für deine Kinderbuch-Party:

  • Erstelle Ausmalbilder passend zu deinem Buch

  • Bastelt passende Lesezeichen

  • Estelle Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum illustrieren deiner Protagonisten

  • Kinderschminken (geht immer!)

  • Bereite eine Schnitzeljagd vor

  • Mache aus deiner Party eine Kostümparty (lass die Gäste verkleidet kommen oder bastle mit ihnen Masken, Kronen etc.)

Tipp:

Überlege dir, neben deiner Lesung, Aktivitäten und Programmpunkte, die in verschiedenen Altersgruppen funktionieren und versteife dich nicht nur auf deine Zielgruppe, denn es werden bestimmt auch jüngere/ältere Geschwisterkinder zur Party mitkommen.

Sorge für Beschäftigungen, die deine Gäste auch ohne dich und deine Anleitung machen können oder stelle sicher, dass du genug Helfer*innen hast.


Aktivitäten: Monsterjägerprüfung

Auf einer Party mit Kindern sollte man nach Möglichkeit immer für ausreichend Bewegungsmöglichkeiten sorgen. Dies kann ein Gruppenspie sein, das zwischendurch angeboten wird, Musik zum Tanzen oder eine Seifenblasenstation. Das Bewegungsangebot muss dabei nicht immer zum Buch passen.

Wir hatten mit unserem Buchthema aber das Glück, dass wir viele passende Bewegungsangebote umsetzten konnten.

Denn was bietet sich auf einer Party zu einem Buch, in dem ein vermeintlich unscheinbarer Junge durch verschiedene verrückte Verkettungen zum Monsterjäger wird, mehr an, als zusammen mit den Gästen Monster zu jagen?!

In meinem Buch müssen die verschiedenen Monster alle auf unterschiedliche und kreative Weise eingefangen werden und genau das wollten wir auch in unseren Spielen umsetzten.

Dafür haben wir vier Monsterjägerstationen aufgebaut, die die Kinder absolvieren mussten.

Damit nicht zu lange Wartezeiten an den einzelnen Stationen entstehen, haben wir jedem Kind einen Monsterpass ausgehändigt, auf dem die Stationen abgestrichen werden konnten. So gab es keine feste Reihenfolge zum Absolvieren der Stationen.

Buch Party Iris Genenz Booklaunch KinderbuchManufaktur

Station 1: Wasserballons mit Dartpfeilen abschießen

Monsterjäger müssen sehr zielsicher sein, wenn sie ein Monster mit dem Lasso einfangen oder mit einem Pfeil betäuben müssen.

Diese Fertigkeit wurde hier trainiert.

Station 2: Der Ritt auf der Teufeltöle

Charly, der Held aus meinem Buch, reitet in einem Kapitel auf der Teufeltöle, einem besonders fiesen Monster.

Dafür haben wir uns, neben der Hüpfburg, noch ein Party-Bullriding vom Anbieter gemietet. Das war ein echtes Highlight!

Station 3: Dosenwerfen

Da Monsterjäger - je nach Monster- mit unterschiedlichem Equipment umgehen können müssen, mussten die Kinder die Monsterdosenturm an dieser Station nicht nur mit Bällen, sondern auch mit Pfeil und Bogen und einem Frisbee umwerfen.

Station 4: Die Hüpfburg

Monsterjäger sind vor allem in der Nacht aktiv. Daher mussten die Kinder an der vierten Station mit verbundenen Augen auf die Hüpfburg klettern und von dort ein Monster-Ei retten, das sie anschließend gleich als Preis behalten durften.

Während die kleineren Kinder sich dabei Hilfe holen durften, mussten die Großen alleine ran und hatten obendrein noch den Schwierigkeitsgrad, dass ein bis zwei Erwachsene parallel auf der Hüpfburg gehüpft sind :)

So war die Prüfung für jede Altersgruppe eine Herausforderung.

Buch Party Iris Genenz Booklaunch KinderbuchManufaktur

Fazit

Ich bin sehr froh, eine Party zum Release meines Kinderbuchs gefeiert zu haben.

Es hat so viel Spaß gemacht und ich muss immer noch grinsen, wenn ich die vielen, vielen Fotos ansehe.


Und am Ende ist eine Buchparty doch für genau das da: um Spaß zu haben und gemeinsam zu feiern!


Tipp:

Bestimme eine Person, die von allen Highlights Fotos und Videos macht!

Sorge außerdem für Helfer: an den Basteltischen, beim Buchverkauf, bei der Essens- und Getränkeausgabe.


Ich hoffe, dir hat der kleine Einblick in meine Buch-Release-Party gefallen und du konntest vielleicht sogar für eine eigenen Party noch etwas mitnehmen.

Wenn du noch mehr darüber erfahren möchtest, wie mein Autorinnenleben so aussieht und was ich noch für Bücher schreibe, dann begleite mich doch auch gerne über Instagram.

Ich freue mich auf dich!

Liebe Grüße

Deine Iris



Herzlichen DANK an Iris für das Teilen all ihrer Erfahrungen und konfettireichen Erlebnisse! Noch mehr erfährst du, wenn du auf ihrer Webseite https://irisgenenzautorin.de vorbeischaust! Iris ist Mitglied der KinderbuchManufaktur und gemeinsam lernen wir miteinander und voneinander für unsere Kinderbuchträume. Gerne lassen wir auch für dich – und mit dir – das Konfetti wirbeln!

コメント


bottom of page